schon wieder ist die Meimelatur am Gange // Ja, ich darf jammern! // FreitagsFüller

so gegen sechs: „…komischer Himmel, seltsame Farben…?“ dachte ich, ganz kurz schaute die Sonne hervor—  dann regnete es schon wieder.

Der beste aller Ehemänner ist noch mal raus gelaufen um den doppelten Regenbogen zu fotografieren… gar nicht so einfach…so groß war der.

***

Jammern finde ich ganz okay!

Diese blöden Sätze finde ich doof: „Ein Indianer kennt keinen Schmerz!“ oder „Jammern ist für Weicheier!“ oder „Ich will ja niemanden mit meinem Leid langweilen!“

(He.. dann bleibt doch einfach wech!!!)

Ein bißchen Jammern tut gut.. und ein wenig netter Zuspruch erst recht. Warum soll man also still vor sich hin leiden? Sehe ich keinen Sinn drin.

*

Ich bekam heute wieder Akupunktur, mußte also früh los… die Meimelatur war wieder am Gange… danach dann wie immer am Freitag einkaufen.

*

Die Schmerzen sind zwar weniger geworden, aber ich kann nach wie vor nicht gut gehen. Nach kurzer Zeit wird das Knie auch wieder dick und schmerzt dann noch mehr. Es ist eine Quälerei.

Mir bleibt nichts anderes als „am Ball“ zu bleiben… ich mache jetzt ab Montag den „Fajo“Kurs mit… tape mein Knie, mache meine Übungen und radel in der Wohnstube. Nehme meine „Wunderpillen“… und nun auch noch basische…

Ansonsten versuche ich nicht alle Hoffnung fahren zu lassen…

***

# 435

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

KLICK ⇑

1. Nach welchen Kriterien verteilt der liebe Gott eigentlich GLÜCK, Gesundheit & Reichtum?.

2.  Mein Knie ist immer noch nicht besser und ich habe echt die Schnauze voll!!!

3.  In meinem Bett liegen auch immer einige Katzen, neben dem Kopfkissen sitzt ein großer TRÖSTERBÄR… das wird bei einer 90 x 200 Matratze ganz schön eng.

4.  Gestern der Besuch im ArbeitlosenZentrum hat sich wieder mal richtig gelohnt… haben (viel Wolle hingebracht) einige interessante Bücher und zwei große Salatschüsseln ergattert! 🙂

5.  Anstatt sich auf das Schöne, Positive zu konzentrieren lieber irgend jemanden in die Schnauze hauen?… lieber jammernd und fluchend im Selbstmitleid versinken? … lieber versuchen etwas zu tun und sich mit netten Dingen zu beschäftigen? 

6.   Hier gibt es keine veganen Restaurants, also gehen wir nie irgendwo essen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf…keine Ahnung, morgen habe ich geplant, vielleicht mal wieder dem Radel raus zu fahren? und Sonntag möchte ich ..laß ich mal auf mich zukommen,  je nach Wetterlage!

***

Advertisements

5 Kommentare

  1. Dieser Regenbogen…wunderschön und für mich auf dem Foto sehr gut zu erkennen. In der Realität erkenn ich sie selten so gut.l.g.Anja

    Gefällt mir

  2. Sehr schöne Bilder!
    Sei herzlich gegrüßt. Priska

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: