wir „kröppeln“ so rum…

~Einige Seerosen Blüten haben wir auch in diesem Jahr in den Speiskübeln.~

***

Naß/kühles Wetter…  die Narben tun weh, auch dem besten aller Ehemänner gehts heute nicht so gut. Ich hab immer noch Schmerzen/Schwellungen im Bauch und was fast noch schlimmer ist, ich kann kaum laufen. Das Knie macht echt große Probleme!!! (mehr als vor der OP!!!)

Auch kann ich es ruhig zugeben, ich komme kaum noch durch den Tag, muß mich tatsächlich zwischen durch hinlegen… so kaputt und ausgelaugt fühle ich mich.

***

Heute morgen der Einkauf war wieder eine echte  Herausforderung… kaum das ich es schaffe durch den großen Laden zu gehen und dann zurück zum Auto. SEHR anstrengend & schmerzhaft,  ich kann fast nicht auf dem Bein stehen …. :/😀  Fahren geht zum  Glück…

***

Das sind keine guten Aussichten für mich, da ich ja ab Donnerstag alleine hier sein werde. Anfang der Woche möchte ich versuchen einen Termin bei einem Orthopäden zu bekommen… (sie sollen aber fast alle keine Patienten mehr annehmen..?..und zu wem geht man da am besten???)

***

So langsam fangen wir schon an die Sachen zurecht zulegen die der beste aller Ehemänner mit zur Reha nehmen muß. Haben uns eine lange Liste gemacht… ganz ungewohnt, da wir ja sonst nie verreisen. Hoffentlich vergessen wir nichts wichtiges.

Der große Koffer wird am DI abgeholt. So hat er dann nur einen kleinen als Handgepäck, das ist dann kein Problem. Am Bahnhof in Bad Oeynhausen wird er sogar abgeholt. Toller Service das alles!

***

Ja.. das würde ich zu gerne mal wieder machen…

das vermisse ich so sehr!!!

~*♥*♥*~

Euch ALLEN wünsche ich ein schönes Wochenende!!!

(BlogBesuche fallen leider immer noch aus, kann nur schlecht länger sitzen, sorry)

*

Advertisements

3 Kommentare

  1. Kopf hoch liebe Petra, es wird schon wieder.
    Gehe nicht so viel und schone das Knie. Fahrrad fahren kann kontraproduktiv sein.
    Rufe bei der Krankenkasse an und lasse dir von denen einen Termin besorgen.
    Manchmal hilft auch jammern 😉 Um ein Ziel zu erreichen.
    Liebe Grüße und baldige Genesung wünscht dir Martina

    Gefällt 2 Personen

    • Genau, Petra, aber sei mal ehrlich gelassen und versaue deinem Liebsten nicht die Reha!
      Ich glaube, du lässt dich zu leicht abwimmeln, gibst dich dem Schicksal hin ( er hat mich nicht mal untersucht…) Wenn du gefragt hättest: Wieso untersuchen sie mich jetzt nicht, was hätte er dann geantwortet? Keine Lust, ist mir zu blöde, die Patienten interessieren mich nicht… Nee, du hast nicht gefragt. nicht darauf bestanden. Bist mit offenenem Mund gegangen und kotzt dich dann aus. Nein, nicht wir sind die Menschen, die dir helfen können, der Arzt ist das. man hat ja nun schon den Eindruck, ganz Oelde ist besiedelt von geldgierigen und auch noch unfähigen Ärzten und im Krankenhaus geht es gleich weiter so. Du hast Fragen. Stelle sie. Kein Mensch kann ahnen, was dich bedrückt. Sei nicht so devot ( Da hilft mir eben keiner weiter.) Nimm doch mal das Leben mehr in die Hand, wenn es um so wichtige Themen geht! Und auch wenn man vielleicht nicht auf vegan eingestellt ist, Tomaten werden sie schon haben, die brauchst du nicht einpacken!!! Mach mal wieder was, packe dein Leben an, du hast nur eines, und dein Mann auch! Manno!!!!

      Gefällt mir

      • Hmm. was soll ich sagen…
        Ich werde meinem Mann sicher nicht die Reha absichtlich versauen..
        Hier schreibe ich Tagebuch, das ist eben gerade hier so…und mich deswegen devot zu nennen…? Naja. ich laß es so stehen…

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: